Das To-Do-Tool – neues Feature für onAcademy

Die Lernplattform von Crea Union onAcademy wird stetig mit neuen Features und Updates optimiert und effizienter gemacht. Schließlich ist für Experten/-innen eine sinnvolle und gut strukturierte Planung und Gestaltung ihrer Arbeitsabläufe unabdingbar.

Eines der neusten Highlights der Software ist das To-Do-Tool, welches eine einfache und überschaubare Verteilung von verschiedenen Aufgaben ermöglicht.
Hiermit können die Experten/-innen zu erledigende Aufgaben an die Benutzer/-innen ihrer Plattform vergeben und diese ebenfalls übergreifend für Benutzergruppen gestalten – die Zuweisung von To-Dos ist also einzeln oder für ganze Gruppen möglich. Die User/-innen müssen dafür nicht einmal in denselben Akademien sein, um die gleichen Aufgaben zu erhalten.

Eine To-Do besteht immer aus mindestens einer Aufgabe, bis hin zu beliebig vielen. Die Experten/-innen können den Fortschritt der To-Dos aller User:innen jederzeit einsehen sowie Deadlines festlegen – sprich, die gegebenen Aufgaben müssen bis zu einem bestimmtem Datum erledigt sein.

Auch myCo.expert-User/-innen können sich freuen, denn dieses neue Feature steht bald allen Nutzern/-innen zur Verfügung. Drittanbieter verlangen jeweils für dieses Tools zwischen 10 und 20 Euro zusätzlich im Monat. Bei onAcademy und myCo sind sie ohne weitere Kosten integriert.